Champions League
Jetzt
Champions League
Jetzt
Champions League
Jetzt
Eliteserien
Jetzt
(02.)
1
(15.)
1
Eliteserien
Do 18:00
Jetzt €100 in Wett-Credits sichern. Limitierte Aktion!
Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. 18+
Die wichtigsten Spiele dieser Woche von Montag bis Donnerstag.
Die Spiele an diesem Wochenende von Freitag bis Sonntag.

Hollywood Reporter Kostenlos: Login, Kosten, Angebot, Alternativen, Testen, Kündigen etc (Aktuell 2022)

Hollywood Reporter ist eine Institution für Unterhaltungsnachrichten, die es schon lange gibt und die viele verschiedene Arten von Nachrichten anbietet. Heute werde ich es überprüfen, damit Sie mehr erfahren können!

Hollywood Reporter

/assets/nicole-sommer.jpg
Nicole Sommer - Fußballexpertin Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 06.Juli 2022 — 3min read
Bet365 Livestreams KOSTENLOS

Livestreams

257 Bewertungen
Zu den Bet365 Live Streams

Warum wir Bet365 mit dem Neukundenbonus empfehlen?

Live Streams Top-Fußballligen LIVE und kostenlos
Wettprodukt das beste Wettangebot mit der intuitivsten App
Auszahlungen ultraschnell + sicher incl. paypal
Top-Angebot vorzeitige Auszahlung bei Führungen

hollywoodreporter.com

Es kann schwierig sein, die Entscheidung zu treffen, welche Website für Informationen über Unterhaltungs-, Film-, Fernseh- und Musiknachrichten besucht werden soll. Es gibt so viele Optionen, dass es schwierig sein kann, sich für eine zu entscheiden. Einige Leute glauben, dass es am besten ist, gleichzeitig mit mehreren verschiedenen Unterhaltungsnachrichtenquellen Schritt zu halten, um die neuesten Informationen zu erhalten. Zum Beispiel könnte es der beste Weg sein, Updates und Newsletter von einigen von ihnen zu abonnieren.

Davon abgesehen hat die Idee, eine Hauptressource zu haben, etwas an sich. Warum sollten Sie sich nicht darum kümmern, 5, 6, 7 (oder mehr) verschiedene Nachrichtenseiten zu jonglieren, wenn Sie theoretisch die beste im Internet finden könnten - diejenige, die am zuverlässigsten ist, die am besten geschriebenen Inhalte enthält und auf die Medien ausgerichtet ist und Berühmtheiten, die Ihnen am Herzen liegen?

Es gibt einige Unterhaltungsnachrichten-Junkies da draußen, die sagen werden, dass die einzigen Nachrichtenagenturen, mit denen es sich lohnt, Schritt zu halten - insbesondere angesichts der Übersättigung mit Unterhaltungsnachrichten, die mit der Öffnung der Informationsfluten einhergeht, zu denen das Social-Media-Zeitalter geführt hat - sind diejenigen, die den Test der Zeit bestanden haben? Die bewährten. Daran ist sicherlich etwas dran – eine länger erscheinende Publikation hat in einem sehr empirischen Sinne viel eher qualitativ hochwertigere Texte und Inhalte. Schließlich haben sie einen langjährigen Ruf zu wahren.

Diejenigen, die die Langlebigkeit als Qualitätsmaßstab einer Nachrichtenagentur schätzen, könnten auf Publikationen verweisen, die das 20. Jahrhundert dominierten und ihren Status während der Umstellung auf digitale Nachrichten des 21. Jahrhunderts beibehalten haben. Wenn Sie dies in einer Nachrichtenagentur zu schätzen wissen, neigen Sie möglicherweise dazu, Publikationen wie Rolling Stone, das People-Magazin oder Entertainment Weekly zu bevorzugen. Alle diese Publikationen sind seit mindestens 40 Jahren im Geschäft (und veröffentlichen durchgehend qualitativ hochwertige Inhalte).

Trotz seiner Mängel denke ich, dass The Hollywood Reporter eine wichtige Publikation ist, die mehr Aufmerksamkeit von der Welt der Unterhaltungsnachrichten verdient.

Geschichte

1945 wurde The Hollywood Reporter von der Familie Gilmore gekauft und wurde zu ihrer Flaggschiff-Handelszeitung. Während dieser Zeit begann sich die Zeitung umfassender auf die Berichterstattung über die Filmindustrie zu konzentrieren und begann, als "The Hollywood Reporter's Bible" bekannt zu werden. 1985 fusionierte The Hollywood Reporter mit dem Magazin Star und gründete ein Medienkonglomerat namens TRW Productions. Der Hollywood Reporter existierte ursprünglich 1930 als tägliche Handelszeitung. Wilkerson und es zeigte seine Kolumne auf der Titelseite, "Trade Views". Trade Views wurde zu einem der einflussreichsten Formate im Format der Hollywood-Handelszeitungen. Die Zeitung wurde weiterhin jeden Tag von Montag bis Samstag herausgegeben, bis sie 1945 von der Familie Gilmore gekauft und zu ihrer Flaggschiff-Handelszeitung wurde. 1985 fusionierte The Hollywood Reporter mit dem Magazin Star und gründete TRW Productions. Billy Wilkerson gründete The Hollywood Reporter im Oktober 1950 und war dessen Herausgeber bis zu seinem Tod im September 1962. Seine Frau Tichi Wilkerson Kassel war bis zu ihrem Tod im Januar 1984 Chefredakteurin. The Hollywood Reporter ist geblieben die meiste Zeit im Besitz und unter operativer Kontrolle der Familie, mit einem Engagement für journalistische Qualität, das in der Welt des Unterhaltungsjournalismus selten anzutreffen ist.

Der Hollywood Reporter hat, obwohl nicht ohne Probleme, eine schmutzige Geschichte der Identifizierung potenzieller Kommunisten während der Tage des McCarthyismus in den Vereinigten Staaten. Wilkerson nannte laut seinem Nachruf in The Hollywood Reporter bekanntermaßen „Namen, Pseudonyme und Kartennummern“ und ihm wurde weithin zugeschrieben, dass er hauptsächlich dafür verantwortlich war, Kommunisten daran zu hindern, sich in Hollywood-Produktionen zu verankern.

world. Dies führte zu Verhaftungen, Inhaftierungen und weitgehend ungerechten Gerichtsverfahren gegen zahlreiche Hollywood-Schauspieler, -Autoren und -Produzenten. Die als "Billy's List" bekannte Liste führte zur Verhaftung von Dalton Trumbo und Howard Koch wegen angeblicher kommunistischer Ideologien. Wilkerson und The Hollywood Reporter sind sehr stolz darauf. Heute sieht es jedoch so aus, als ob The Hollywood Reporter – meiner Meinung nach ziemlich klug – seine Nase größtenteils aus der Politik herausgehalten hat und stattdessen dorthin, wo sie hingehört: die neuesten Geschichten in der Hollywood-Filmwelt.

Design

Ich finde das Gesamtbild von The Hollywood Reporter wirklich schön. Sie haben die Essenz einer Handelszeitung genommen und sie in den digitalen Raum gebracht, was bewundernswert ist. Ich respektiere immer Publikationen, die in der Lage sind, einige ihrer klassischen Designelemente in ihren Webdesigns beizubehalten. Was Nachrichtenseiten betrifft, so sieht The Hollywood Reporter meiner Meinung nach sehr professionell und knackig aus. Im Gegensatz zu vielen Clickbait-Junkseiten ist The Hollywood Reporter nicht mit Inhalten überladen, auffällig oder sophomorisch in der Art, wie es sich präsentiert. Ehrlich gesagt sieht es eher wie die New York Times aus als es tut, sagen wir Pop Sugar oder so etwas. Die ich liebe. Ich weiß nicht, woher diese Idee kam, dass Unterhaltungsnachrichten auf einem niedrigeren journalistischen Standard gehalten werden sollten als jede andere Art von Nachrichten. Ich schätze es auf jeden Fall, dass The Hollywood Reporter sich selbst als journalistisches Unternehmen ernst nimmt, unabhängig von der Art der Inhalte, über die sie berichten.

Inhalt

Vielleicht ist der beste Weg, Ihnen zu zeigen, was The Hollywood Reporter zu bieten hat, ein Rundgang durch die Menüleiste, die bequem und übersichtlich oben auf der Seite zu finden ist. Diese Leiste ist leicht zu navigieren, ohne zu sehr in das eigentliche Design der eigentlichen Website einzudringen. Hier finden Sie ein schlankes und scharf gestaltetes Portal zu allem, was The Hollywood Reporter zu bieten hat. Ich denke, Sie werden mit der Breite der Inhalte, die diese Website abdeckt, zufrieden sein. The Hollywood Reporter bietet eine vielfältige Auswahl an Inhalten, darunter Filme, Fernsehen, Wirtschaft, Stil, Technik, Auszeichnungen, Kultur, Politik und Videos. Leser aller Gesellschaftsschichten werden wahrscheinlich etwas Interessantes auf der Website finden.

Mobile und Desktop-Erfahrung

Wie ich bereits erwähnt habe, genieße ich das Desktop-Erlebnis der Website wirklich. Und wie Sie an der Optimierung für mobile Geräte sehen können, ist die Website sehr gut für die Navigation auf kleinen Bildschirmen konzipiert. Sie müssen sich mit ein paar weiteren Popups und Anzeigen auseinandersetzen, aber das ist für die meisten Nachrichtenseiten zu erwarten. Ich mache mir Sorgen, dass The Hollywood Reporter eine eklatante Unterlassung gemacht hat, indem er keine App erstellt hat. Dies scheint ein sehr 2017-weniger Schritt zu sein und wirft kein gutes Licht auf sie im Jahr 2020. Eine mobile App würde für ein viel besseres Leseerlebnis sorgen und könnte sie möglicherweise an die Spitze der Unterhaltungsnachrichten bringen.

Preise und Pläne

einjähriges Abonnement, dreijähriges Abonnement und sechsmonatiges Abonnement. The Hollywood Reporter bietet keine monatliche Abonnementoption an, wie es viele Nachrichtenagenturen gewohnt sind. Stattdessen bieten sie dreijährige Abonnementoptionen an. Die Optionen sind die folgenden: einjähriges Abonnement, dreijähriges Abonnement und sechsmonatiges Abonnement. Die einjährige Option kostet $19,99 pro Monat und die drei-, vier- und fünfjährigen Optionen kosten $39,99, $59,98 bzw. $89,97 pro Monat. -Die All-Access-Mitgliedschaft bietet Zugriff auf unser Archiv, wöchentliche gedruckte und digitale Veröffentlichungen sowie tägliche Veröffentlichungen. Es beinhaltet auch exklusiven Zugang zu unseren Veranstaltungen.

-Digital All Access: Ein Jahresabonnement, das alle digitalen Inhalte sowie gedruckte Exemplare der Zeitschrift umfasst.

-Print/Digital: Nur die wöchentliche Veröffentlichung, digital und gedruckt; kostenloser Versand Die gedruckte/digitale Option kostet $99 pro Jahr und beinhaltet den Zugriff auf die wöchentliche Veröffentlichung sowie alle unsere digitalen Inhalte. Außerdem bieten wir kostenlosen Versand für alle Bestellungen.

Vorschläge, die ich für The Hollywood Reporter habe

Ich fände es toll, wenn The Hollywood Reporter eine begleitende App anbieten würde. Das würde die Seite noch benutzerfreundlicher machen und den Lesern noch mehr Informationen bieten.

Fazit

Wenn The Hollywood Reporter eine App erstellt, die so gut gestaltet ist wie ihre Website, und ihre jährliche Abonnementgebühr reduziert, könnte sie meiner Meinung nach das Potenzial haben, die perfekte Nachrichtenagentur für Unterhaltung zu werden. So wie es derzeit aussieht, ist es definitiv eines, das Ihre Zeit wert ist.

Schnellster Livescore
  • ✓ Schnellster Toralarm
  • ✓ Die meisten Ligen
  • ✓ Schnelle Torschützen Info
  • ✓ Quotenintegration
Andere Webseiten + Hollywood Reporter
  • — Kein Livescore
  • — Langer Delay zum Toralarm
  • — Keine Spielerinfo
  • — Keine Quoten
Besten Fußball Videos
  • ✓ Sofort Tor Stories
  • ✓ Internationale Übertragungen
  • ✓ Zusammenfassung Videos
  • ✓ Alle Livestream im Überblick
Andere Webseiten + Hollywood Reporter
  • — Keine Tor Videos
  • — Nur lokale TV Sender
  • — Keine Zusammenfassungen
  • — Oft illegale Streams
Kompakte Informationen
  • ✓ Alle Aufstellungen
  • ✓ Echtzeit Spielstatistiken
  • ✓ Live Tabellen
  • ✓ Fußball Prognosen
Andere Webseiten + Hollywood Reporter
  • — Keine Austellungen
  • — Keine Spielerinfos
  • — Veraltete Tabellen
  • — Nicht geeignet zum Wetten

Beliebte Suchanfragen

Hollywood Reporter

Hollywood Reporter Kostenlos: Login, Kosten, Angebot, Alternativen, Testen, Kündigen etc (Aktuell 2022).

Hollywood Reporter ist eine Institution für Unterhaltungsnachrichten, die es schon lange gibt und die viele verschiedene Arten von Nachrichten anbietet. Heute werde ich es überprüfen, damit Sie mehr erfahren können!

Copyright © 2013-2022 SocaPro Inc - Global Gateway 8, SC
Impressum    Datenschutz und Cookie Richtlinien     Kontakt